Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit am Campus Nellingen    

Jeder braucht einmal Hilfe – jede Schülerin, jeder Schüler hat die Möglichkeit auf Unterstützung bei der Schulsozialarbeit in schwierigen Lebenssituationen, bei Problemen mit der Schule, dem Lernen, mit Lehrkräften, Eltern, Freunden oder mit sich selbst.

Dabei hat die Schulsozialarbeiterin Schweigepflicht.

Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe, bei dem sozialpädagogische Fachkräfte an der Schule tätig sind.

Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges sozialpädagogisches Handlungsfeld und kümmert sich vorrangig um die Schülerinnen und Schüler, die eine besondere Hilfe benötigen. Generell sind Schülerinnen und Schüler in unterschiedliche soziale Netze eingebunden, einmal in der Familie, aber auch in der jeweiligen Peer Group im Freizeitbereich. Daraus ergibt sich für die Schulsozialarbeit ein ganzheitlicher Arbeitsansatz.

Schulsozialarbeit hilft Schülerinnen und Schülern in ihrer Entwicklung. Dabei stehen die selbstverantwortliche Gestaltung ihrer Lebensprozesse und die erfolgreiche Bewältigung ihrer Schulzeit im Focus.

GRUNDSÄTZE

Die Schulsozialarbeit am Campus Nellingen arbeitet mit folgenden Grundsätzen:

VERTRAULICHKEIT I FREIWILLIGKEIT I UNVOREINGENOMMENHEIT

ZIELGRUPPE

Die Leistungen der Schulsozialarbeit richten sich an alle Schülerinnen und Schüler im Schulzentrum und deren Erziehungsberechtigte. Außerdem können Lehrkräfte, sowie alle, die in das System Schule eingebunden sind, die Leistungen der Schulsozialarbeit in Anspruch nehmen.

Mein Name ist Jasmin Schmidt. Ich bin Diplom-Pädagogin und seit Februar 2013 Schulsozialarbeiterin an der Werkrealschule der Erich Kästner Schule, der Riegelhof Realschule und der Gemeinschaftsschule.

ANGEBOTE

  • Beratung und Information von Schülerinnen und Schülern und deren Bezugspersonen in individuellen Problemsituationen
  • Fachliche Beratung von Eltern und Lehrkräften
  • Information über weiterführende Hilfsangebote
  • Mitwirkung/-gestaltung an schulischen Gremien
  • Konfliktmoderation und Konfliktmediation
  • Soziales Kompetenztraining
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit mit Kleingruppen und Schulklassen sowie präventive Angebote
  • Kooperation im Gemeinwesen mit dem Ziel der Vernetzung

 

 

 

Mein Name ist Anna Gustaw-Naji. Ich bin Dipl. Sozialpädagogin und bin Schulsozialarbeiterin an der Grundschule der Erich Kästner Schule.

ZIELE

  • Stärken der Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten
  • Soziales Lernen

AUFGABENFELDER

  • Einzelfallhilfe und Beratung in individuellen Problemlagen
  • Arbeit mit Schulklassen (Klassenrat)
  • Projekte
  • Innerschulische und außerschulische Vernetzung
  • Offene Angebote für Kinder und Eltern z.B. Spiel und Bastelangebote, Elterncafé, Aktive Pause, Gesunde Pause

 

Die Schulsozialarbeit ist in Trägerschaft der/des

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KONTAKT

 Jasmin Schmidt, Dipl.-Päd.
Tel. 0711 3404 735 e-mail jasmin-schmidt@kiju-ostfildern.de
Adresse
Schulsozialarbeit am Campus Nellingen
Im KuBinO
In den Anlagen 6
73760 Nellingen

 

 

 

KONTAKT

Anna Gustaw-Naji, Soz.-Päd.
Tel. 0178-1657661 e-mail anna-gustaw-naji@kiju-ostfildern.de
Adresse
Erich Kästner Schule
Anna Gustaw-Naji
Schulsozialarbeit
In den Anlagen 4/1
73760 Ostfildern