Ganztageskonzept

Die Gemeinschaftsschule Ostfildern ist eine gebundene Ganztagesschule. Jedes angemeldete Kind ist automatisch Ganztagsschülerin bzw. Ganztagesschüler.

Die Rhythmisierung unseres Schultags bietet den SchülerInnen konzentrierte Arbeitsphasen im Wechsel mit entspannenden Phasen oder Bewegungsphasen.

Von Montag bis Mittwoch obliegt die Verantwortung für den Ganztag unserer Schule. Sie organisiert die Aufsicht von 7.45 Uhr bis 15.35 Uhr. Die Teilnahme am Ganztagesunterricht ist von Montag bis Mittwoch verpflichtend. Verantwortliche Lehrer sind aktuell Herr Rothe und Herr Maute.

In den Mittagsbändern von 12.25 bis 14.00 Uhr besteht für jedes Kind, neben dem Mittagessen in der Mensa oder dem Vesper in der Schule, die Möglichkeit verschiedene Angebote zu wählen:

  1. Spielen
  2. Bewegung und Sport
  3. Kreativ-Sein
  4. Lesen

Ein Mittagsbandangebot, nämlich „Vokabeln lernen und Nacharbeiten“, ist für alle Schülerinnen und Schüler verbindlich und findet im Lerngruppenverband statt. Es gibt auch Schülerinnen und Schüler, die dieses Angebot zwei Mal wöchentlich wahrnehmen.

Neben den Mittagsbändern gibt es den Nachmittagsbereich von 14.00 Uhr bis 15.35 Uhr. Montags und mittwochs findet in diesem Zeitraum Unterricht statt, dienstags ist in den Lerngruppen 5 und 6 der Kompetenzmittag. Letzterer dient der Kompetenzergänzung und wird überwiegend von den Lernbegleiterinnen und Lernbegleitern der GMS aber auch von außerschulischen Experten betreut. Schwerpunkte im Kompetenzmittag sind: 

  • Medienbildung
  • Vorbereitung der Winterfeier
  • Förderung individueller Interessen
  • Outdoor activities

In Lerngruppe 7 wird statt des Kompetenzmittags das Fach Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung (WBS) unterrichtet sowie der Aufbaukurs Informatik.

Die Anwesenheit in den Mittagsbändern von Montag bis Mittwoch und im Kompetenzmittag ist für alle SchülerInnen Pflicht.

Die Anmeldung für den schulartübergreifenden Campus-Mittag, donnerstags von 13.45 bis 15.30 Uhr, ist dagegen freiwillig. Der Campus-Mittag wird für alle weiterführenden Schulen von der Kinder- und Jugendförderung Ostfildern im Auftrag der Stadt Ostfildern organisiert. Die Ansprechpartnerin für den Campus-Mittag ist Frau Doreen Löwenberg von der Kinder- und Jugendförderung Ostfildern.

Im Schuljahr 2020/2021 werden aufgrund der Corona-Einschränkungen keine schulartübergreifenden Angebote stattfinden. Angemeldete Schüler*innen der GMS, Lerngruppe 5 bis 7, können aus vier Angeboten für GMS-Kinder auswählen.

Alle Angebote im Ganztag sowie der Nachmittagsunterricht und die Mittagsbänder starten erst in der zweiten Unterrichtswoche nach den Sommerferien. In der ersten Unterrichtswoche endet die Schule immer um 12.25 Uhr.

Hier stellen wir die Übersicht über die neuen Campus-Angebot ein, sobald diese wieder möglich sind.

 

 

Essen in der Mensa